HOME PROJEKTE SERVICE RESSOURCEN KONTAKT    
  Aktuelles
  Über uns
  Team
  Zentrum für AT
  Chronik
Projekte
Hier geht es zu weiteren Projekten
 
AKTUELLES 30.10.2015 09:33
  GRAT ERHÄLT GLOBAL HUMAN SETTLEMENTS AWARD
 

Im feierlichen, hochrangigen Rahmen des zehnten „Global Forum on Human Settlements“ wurde am 29. Oktober 2015 der Geschäftsführer der Gruppe Angepasste Technologie an der TU Wien (GRAT) Dr. Robert Wimmer im UN-Hauptquartier in New York für das recyclebare und energieautarke „Zero Carbon Resorts“-Demonstrationsgebäude auf den Philippinen mit dem „Global Human Settlements Award on Planning and Design“ ausgezeichnet.
Das Außergewöhnliche an dem mit Fördermitteln der Europäischen Union errichteten Vorzeigeprojekt: Seine Gebäudehülle ist vollkommen recyclebar und versorgt sich zu minimalen Kosten mit eigener Energie und mit Wasser. Es besteht aus regionalen Baustoffen, wie Bambus, Rattan, Palmblättern und Holz. Eine Photovoltaik-Anlage, ein Tageslichtbeleuchtungssystem, das mittels Kanälen das Tageslicht von außen in die Räume fließen lässt, und Solarthermie für die Warmwassergewinnung sowie aufbereitetes Regenwasser machen das Demonstrationshaus unabhängig von benzinbetriebenen Stromgeneratoren und der zentralen Wasserversorgung. Das stellt vor allem einen großen Vorteil für entlegene Inselressorts dar. Sogar Trinkwasser, ein oft seltenes Gut in der Region, kann durch einfache Do-it-yourself-Filter aus Regenwasser gewonnen werden.
Die Planung des Gebäudes baute unter anderem auch auf dem vor 10 Jahren von der GrAT entwickelten und errichteten „S-House“ in Böheimkirchen in Niederösterreich auf. Beide haben die Idee gemeinsam, mit minimalem Verbrauch unter Nutzung möglichst lokaler Baustoffe (in Österreich Stroh, auf den Philippinen Bambus) passiv Energie zu nutzen (in Österreich kam die Passivhausbauweise, dort die Passivkühlbauweise zur Anwendung).
Während der vierjährigen Laufzeit des Projekts „Zero Carbon Resorts“, das im Rahmen des Programms „Switch Asia“ von der Europäischen Union gefördert wird, um entwicklungspolitische Ziele in Asien zu unterstützen, wurden von Anfang an die einfach zu implementierenden Maßnahmen des Projekts mit den lokalen KMU geteilt. Inzwischen sind rund 600 Betriebe zu „Zero Carbon Resort“-Projektmitgliedern geworden und werden laufend optimiert. Davon wurden bereits 150 Ressorts von Dr. Wimmer und seinem Team im Detail analysiert. Diese sparen nun zusammen fast 5 Mio. Dollar pro Jahr an Kosten ein und entlasten die Umwelt deutlich.
Der Stromverbrauch des Demonstrationsgebäudes konnte so stark reduziert werden, dass er nur mehr 4 Prozent dessen ausmacht, was die umliegenden Tourismus-Ressorts aus der Umgebung benötigen. Zunehmend rufen diese Zahlen eine positive Resonanz in der Region hervor und wecken auch das Interesse bei größeren Neubauten und internationalen Investoren.
Abgesehen von den vielen technologischen Errungenschaften und der Kostenreduktion dürfte auch das Capacity-Building-Programm, das mit dem Projekt einherging, die Jury des „Global Human Settlement Awards“ überzeugt haben. Für das Demonstrationsgebäude wurden eine Vielzahl lokaler IngenieurInnen, PlanerInnen und ArchitektInnen sowie Firmen vor Ort trainiert und eingebunden. So wurde sichergestellt, dass die Beteiligten mit den neuen Technologien vertraut werden. Im Rahmen der Trainingsseminare wurden mit Architekten Gebäudemodelle entwickelt und insbesondere mit den Teilnehmern aus dem Umfeld der „Green Architects of the Philippines“ weiterentwickelt.

www.grat.at
www.zerocarbonresorts.eu
www.s-house.at
gfhsforum.org
www.youtube.com/watch?v=xE5XeZbekA0

 
 
 
  Kurzbeschreibung
  SYMPOSIUM
  30 Jahre Angepasste   Technologie
  ORT & ZEIT:
  Donnerstag, 28. April 2016
  8:00 bis 17:00 Uhr
  TU Wien, TUtheSKY
  Chemiehochhaus-Bauteil BA
  Getreidemarkt 9, 11. Stock
  1060 Wien
  
  zur Anmeldung
  
  Broschüre
  10 Jahre S-House
  Das S-House steht seit 10   Jahren - zu diesem Anlass   werden im September 2015   die bisherigen und zukünftigen   Projekte der GrAT im Rahmen   einer Jubiläumsfeier   präsentiert.
  Infoblatt (deutsch)
  Info sheet (english)
  GrAT-Fotoblog
  Im S-HOUSE bei den   IG-Passivhaus-Tagen